Ein Tag am Bauernhof

 

Am 17. Mai
durften die Kinder der 3a einen spannenden Tag auf zwei Bauernhöfen verbringen.
In der Früh holte uns Josef Seiwald vom Oberhabachhof mit dem Traktor bei der
Schule ab. Wir besuchten Toni Baldauf auf seinem Gemüsehof und durften ihm über
die Schulter schauen. Er erzählte uns über das Leben in der Erde und zeigte uns
seine Gemüsefelder. Wir durften auch Knoblauch, Radieschen und Spinat kosten.
Bevor es wieder weiterging, statteten wir den Kälbern im Stall noch einen
kurzen Besuch ab. Mit dem Traktor ging es dann, nach einem Zwischenstopp beim
Juniorcup am Fußballplatz weiter zum Oberhabachhof. Die Kinder lernten einiges
über Kuhhaltung und Milch, die sie auch kosten durften. Nach einem Besuch bei den
Hasen und Ziegen bekamen die Kinder eine
gesunde Jause und es blieb noch
Zeit zum Spielen auf dem wunderschönen Spielplatz. Wir bedanken uns bei
Josef, Toni, Michael und Katharina von den Jungbauern sehr herzlich für den
unvergesslichen Tag.

alt alt

 

 

 alt  alt