Schulbibliothek - Veranstaltungen

  • Drucken

Aktion "Sommerleseklub"

Horch-Zua-Vorlesetag“ mit Tom Weninger

 

Am 23.Juni in der Bibliothek Kirchdorf

7:45 bis 8:50 : 1./2.Klassen

DAS GNADENLOSE BUCH-DUELL - Nur die Überlebenden dürfen ins Regal! 

SCHWERPUNKTE: Turbulente Buch-Vorstellungen im Poetry-Slam-Stil

KURZBESCHREIBUNG: Bücher haben bei vielen SchülerInnen ein mieses Image – andere Medien versprechen weit mehr Unterhaltungswert. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass man einfach zu wenig coole, echt lesenswerte Bücher kennt? Doch was gefällt den Kindern wirklich? Das muss ausprobiert werden! 

Tom Weninger stellt im Slam-Stil und 3 Minuten-Takt mindestens 10 neue Kinderbücher vor. 

Die Schülerinnen küren daraus per Applaus-Lautstärke und Jury die „Glorreichen Sieben" für die Bibliothek, die dann – so darf man zumindest hoffen! – bevorzugt gelesen werden

9:00 bis 10:30 Uhr: 3./4.Klassen

"LESEN IST SCH…! ODER??…“

Entdecke den "SINN des LESENS" – und DEIN LEBEN wird leichter werden!  

SCHWERPUNKTE:  Frecher Dialog-Workshop für "Nicht/Lese/Experten_innen

KURZBESCHREIBUNG: Jonas liebt Computerspiele und hasst Lesen. Er kommt aber nicht um eine Buchvorstellung herum, ohne wieder eine schlechte Note zu riskieren… Was tun?

Literacy.Animator Tom Weninger erhebt die Schülern_innen in den Rang von „Einzig wahren Experten_innen im Gern- oder Nicht-so-gern-Lesen“ – denn was verstehen Eltern und Lehrer schon davon? Gemeinsam mit den Schülern_innen entdeckt er an Jonas Beispiel den unverzichtbaren „Sinn des Lesens“. Denn schließlich will keiner von uns sinnlose Dinge tun! 

Dazu kommen viele coole Tipps, wie Lesen/Schreiben etwas leichter fällt, und ein paar verblüffende neue Erkenntnisse fürs Schüler-Leben…

Die Kosten werden von der Bücherei übernommen.

 alt alt alt

 

Jetzt mitmachen beim großen Sommer-Leseclub 2017!

> Komm in die Bücherei, hol dir deinen Lesepass und leihe dir Bücher kostenlos aus!

> Für jedes gelesene Buch erhältst di einen Stempel in deinen Lesepass.

> Als Lesepassbesitzerin wirst du zur großen Abschlussveranstaltung eingeladen.

> Wenn du drei oder mehr Stempel im Lesepass hast, erhätst du eine Leseurkunde.

 

 

 

  • Montag, 19. Juni 2017
  • Geschrieben von: Martha Kirchmeir
  • Drucken

Bibliothekseröffnung

 

Seit 27.Februar hat die neu umgebaute Bibliothek wieder geöffnet,

in schönen, hellen Räumen, mit neuen Möbeln für die Kinderabteilung, mit einem größeren Angebot an Büchern, Spielen, DVDs, Hörbüchern, etc.

Wir hoffen, dass viele Kinder und auch Erwachsene das Angebot nutzen.

Öffnungszeiten: Mo, 17 - 19 Uhr

                           Do, 15 - 17 Uhr

                           Fr, 11 - 13 Uhr

 

Am 24.Februar erfolgte die Schlüsselübergabe, am 24.März finden die offizielle Eröffnungsfeier und der Tag der offenen Tür statt.

  • Mittwoch, 01. März 2017
  • Geschrieben von: Martha Kirchmeir
  • Drucken

Eröffnung und Tag der offenen Tür

 

 

 

Am 27.Februar startet die Bibliothek in den neu umgebauten Räumlichkeiten

mit einem noch umfangreicheren Bücher-, Spiele- und DVD Angebot.

Mit verschiedenen Aktionen und Aktivitäten sollte unsere neue Bibliothek

aber auch ein Ort der Begegnung werden.

Die Öffnungszeiten bleiben vorerst unverändert:

Mo, 17 bis 19 Uhr

Do, 15 bis 17 Uhr

 

Einweihung und Tag der offenen Tür

Freitag,  24.3.2017            9 Uhr Empfang der Ehrengäste

                                        Begrüßung, Ansprachen, Lieder der Musikklasse

                                        Aufführung der Kindergruppe Glückskäfer, Buffet

                                        14 Uhr     Bilderbuchkino mit Gudrun Schwärzler

                                        15 Uhr     Bookslam mit Tom Weninger für die 10-14 jährigen Schüler

                                        16 Uhr     Buchpräsentation von Bettina Reiter                                                      

 

Das Bibliotheksteam freut sich auf ihren Besuch

 

  • Freitag, 27. Januar 2017
  • Geschrieben von: Martha Kirchmeir
  • Drucken

10.November 2016- 1. Tiroler Vorlesetag

 

 

Vorlesen unterstützt die individuelle Entwicklung von Kindern, stärkt ihre sozialen Beziehungen. Kinder, denen häufig vorgelesen wird, sind selbstbewusster, häufiger fröhlich, eher bereit Verantwortung zu übernehmen und kreativer.

Darüber hinaus öffnet  Vorlesen die Welt zu Büchern, zu Wissen, Geschichten und fremden Welten.

Es fördert die Sprachgewandtheit ebenso wie die Konzentrationsfähigkeit, macht neugierig auf das Lesen und legt den Grundstein für Lesekompetenz.

Am 31.10. findet in unserer Schule ein Vorleseprojekt statt, zu dem wir Vorleser suchen, die den Kindern selbstgewählte Bücher vorlesen und in einem Workshop die Geschichten aufarbeiten.

  • Mittwoch, 05. Oktober 2016
  • Geschrieben von: Martha Kirchmeir
  • Drucken

Stimmungsvolles Bilderbuchkino

Weihnachtliche Stimmung kam bei den Kindergarten- und Schulkindern

beim Bilderbuchkino im Dorfsaal auf.

Gudrun Schwärzler begeisterte groß und klein mit 3 weihnachtlichen Bilderbüchern, und Edith

Mallaun begleitete stimmungsvoll auf der Harfe. Auch die Kinder wurden miteinbezogen mit

Weihnachtsliedern und Trompetenspiel.

alt

altalt

 

 

  • Dienstag, 15. Dezember 2015
  • Geschrieben von: Martha Kirchmeir

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL